Home | Anwaltsuche | Fachartikel | Autoren | Für Anwälte | Jura | Kontakt
 
 
Navigation
»Arbeitsrecht
»Baurecht und Architektenrecht
»Erbrecht
»Familienrecht
»Handels- und Gesellschaftsrecht
»Insolvenzrecht
»Internetrecht - Onlinerecht - Ebay
»Medizinrecht
»Mietrecht und Pachtrecht
»Sozialrecht
»Steuerrecht
»Strafrecht
»Transport- und Speditionsrecht
»Urheber- und Medienrecht
»Verkehrsrecht
»Versicherungsrecht
»Verwaltungsrecht

»Abfallrecht
»Agrarrecht
»Aktienrecht
»Architekten- und Ingenieurrecht
»Arzt- und Kassenrecht
»Arzthaftungsrecht - Arzthaftung
»Bank- und Börsenrecht
»Baurecht, privates
»Binnenschifffahrtsrecht
»Datenschutzrecht
»Deutsch-spanisches Recht
»Energiewirtschaftsrecht
»Familienrecht, internationales
»Forderungseinzug
»Gewerberecht
»GmbH-Recht
»Haftungsrecht, freie Berufe
»Haftungsrecht, Steuerberater
»Handels- und Wirtschaftsrecht
»Immobilienrecht
»Internationales Privatrecht
»Internationales Recht
»Jagd- und Waffenrecht
»Jugendstrafrecht
»Kapitalanlagenrecht
»Kapitalstrafrecht
»Kaufrecht
»Leasingrecht
»Maklerrecht
»Marken- und Domainrecht
»Medienrecht
»Nachbarrecht
»Opferschutzrecht
»Pferderecht
»Presserecht
»Printmedienrecht
»Produkthaftungsrecht
»Recht des öffentlichen Dienstes
»Reiserecht
»Rentenrecht
»Schadenersatzrecht
»Schuldrecht
»Sportrecht
»Steuerstrafrecht
»Strafverfahrensrecht
»Strafvollzugsrecht
»Telekommunikationsrecht
»Verbraucherinsolvenz
»Vereins- und Verbandsrecht
»Vergaberecht
»Verkehrsstrafrecht
»Verkehrsverwaltungsrecht
»Vermögensrecht
»Vertragsrecht
»Wehrrecht
»Wettbewerbsrecht - Werberecht
»Wirtschaftsrecht
»Wirtschaftsstrafrecht
»Wohnungseigentumsrecht
»Zivilrecht, allgemein
»Zwangsvollstreckungs-Recht
 
Sie befinden sich hier: Startseite / Fachartikel / Bank- und Börsenrecht / Weiterer Erfolg im Kampf gegen schlechte Scorewerte
   Bank- und Börsenrecht
Weiterer Erfolg im Kampf gegen schlechte Scorewerte
 
Autor: Dr. iur. Thomas Schulte
Kanzlei: Dr. Schulte und Partner - Rechtsanwälte
Ort: 10717 Berlin
erstellt am: 02.05.11
 
Profil anzeigen
mehr Fachartikel dieses Autors
mehr Bank- und Börsenrecht
Artikel drucken
     

Weiterer Erfolg im Kampf gegen schlechte Scorewerte

Schufa-Score steigt nach erfolgreicher Intervention der Rechtsanwälte erheblich.

Fall:

Die von den Rechtsanwälten vertretene Mandantin hatte für Schulden Ihres Ex-Mannes gebürgt. Diese Schulden aus der vermeintlichen Bürgschaft hatte die Bank der SCHUFA Holding AG gemeldet. Dieses führte dazu, dass die Schufa schon gar keinen Basisscore mehr berechnen wollte. Die Schufa-Auskunft für die Mandantin fiel somit vernichtend aus. An Kreditgewährung oder gar einen Handyvertrag war nicht zu denken. Eine bedrückende Situation für jemanden, der fleißig arbeitet, ein gutes Einkommen hat und nun mit den Sorgen der Vergangenheit belastet bleibt.

Durch die schnelle Intervention der Rechtsanwälte gelang es zunächst einmal, die unberechtigt eingetragene Forderung bei der SCHUFA Holding AG durch die Bank zur Löschung zu bringen.  Nun kam nach einigen Tagen die erfreuliche Mitteilung, dass auch ein fast normaler Schufa-Basisscore durch die Schufa Holding AG ausgewiesen werde. Unsere Mandantin berichtete erfreut, dass ihr Scorewert von der Schufa nun mit 94,04% angegeben werde. Dies stellt für die betroffene Mandantin eine erhebliche Verbesserung dar. Allerdings ist weiterhin Vorsicht geboten, da viele Kreditinstitute ihren Kunden erst ab einen Basisscore von 95% aufwärts eine Kreditkarte genehmigen. Der Kampf der hier vertretenen Mandantin gegen die Bewertung ihrer Kreditwürdigkeit ist somit noch nicht komplett überstanden. Es muss ein weiterer wichtiger Schritt unternommen werden, um hier den Scorewert auf die mindestens notwendigen 95 + X % zu heben. Hierzu werden die Rechtsanwälte die Schufa Holding AG nunmehr auffordern.

Fazit:

Die Rechtsanwälte stehen für eine Beratung bei Vorliegen eines schlechten Scorewertes gerne zur Verfügung und teilen betroffenen Personen mit, wie eine Scorewertverbesserung möglich ist.


Sven Tintemann, Rechtsanwalt
Der Verfasser ist für den Inhalt verantwortlich.

Autor (ViSdP): Dr. iur. Thomas Schulte, Dr. Schulte und Partner - Rechtsanwälte, 10717 Berlin


Das Datum, an dem dieser Artikel eingestellt wurde, entspricht nicht zwingend dem Tag der Erstellung dieses Artikels. Bitte informieren Sie sich im Zweifel beim Autor oder einem anderen Fachmann über die Aktualität und Richtigkeit der Inhalte.


Anzeige:

 
SeitenanfangSeitenanfang
 

Anwaltzentrale.de – Ein Service der cemore GmbH
Lindenstraße 102a | 49393 Lohne | Deutschland
Tel.: +49 4442/8027-0 | Fax.: +49 4442/8027-29 | E-Mail: info@cemore.de

Impressum | Anwaltsuche | Fachartikel | Autoren | Für Anwälte | Über uns | Kontakt | Fachartikel Sitemap

Anwaltzentrale.de führt keine Rechtsberatung durch.
Alle verwendeten Markennamen und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen und Marken der jeweiligen Eigentümer.