Home | Anwaltsuche | Fachartikel | Autoren | Für Anwälte | Jura | Kontakt
 
 
Navigation
»Arbeitsrecht
»Baurecht und Architektenrecht
»Erbrecht
»Familienrecht
»Handels- und Gesellschaftsrecht
»Insolvenzrecht
»Internetrecht - Onlinerecht - Ebay
»Medizinrecht
»Mietrecht und Pachtrecht
»Sozialrecht
»Steuerrecht
»Strafrecht
»Transport- und Speditionsrecht
»Urheber- und Medienrecht
»Verkehrsrecht
»Versicherungsrecht
»Verwaltungsrecht

»Abfallrecht
»Agrarrecht
»Aktienrecht
»Architekten- und Ingenieurrecht
»Arzt- und Kassenrecht
»Arzthaftungsrecht - Arzthaftung
»Bank- und Börsenrecht
»Baurecht, privates
»Binnenschifffahrtsrecht
»Datenschutzrecht
»Deutsch-spanisches Recht
»Energiewirtschaftsrecht
»Familienrecht, internationales
»Forderungseinzug
»Gewerberecht
»GmbH-Recht
»Haftungsrecht, freie Berufe
»Haftungsrecht, Steuerberater
»Handels- und Wirtschaftsrecht
»Immobilienrecht
»Internationales Privatrecht
»Internationales Recht
»Jagd- und Waffenrecht
»Jugendstrafrecht
»Kapitalanlagenrecht
»Kapitalstrafrecht
»Kaufrecht
»Leasingrecht
»Maklerrecht
»Marken- und Domainrecht
»Medienrecht
»Nachbarrecht
»Opferschutzrecht
»Pferderecht
»Presserecht
»Printmedienrecht
»Produkthaftungsrecht
»Recht des öffentlichen Dienstes
»Reiserecht
»Rentenrecht
»Schadenersatzrecht
»Schuldrecht
»Sportrecht
»Steuerstrafrecht
»Strafverfahrensrecht
»Strafvollzugsrecht
»Telekommunikationsrecht
»Verbraucherinsolvenz
»Vereins- und Verbandsrecht
»Vergaberecht
»Verkehrsstrafrecht
»Verkehrsverwaltungsrecht
»Vermögensrecht
»Vertragsrecht
»Wehrrecht
»Wettbewerbsrecht - Werberecht
»Wirtschaftsrecht
»Wirtschaftsstrafrecht
»Wohnungseigentumsrecht
»Zivilrecht, allgemein
»Zwangsvollstreckungs-Recht
 
Sie befinden sich hier: Startseite / Autoren / Frank Richter
 
Name: Frank Richter
Kanzlei: Rechtsanwalt
Ort: 69221 Dossenheim

Rechtsanwalt und Mediator Frank Richter
 Kastanienweg 75a
 D-69221 Dossenheim
 Tel.: +49 - (0) 6221 - 727-4619
 Fax: +49 - (0) 6221 - 727-6510
 E-Mail anwalt@richterrecht.com

USt-ID-Nr. DE246619686

Verantwortlich i.S.v. § 5 TMG, § 55 RStV ist

Rechtsanwalt und Mediator Frank Richter
 Kastanienweg 75a
 D-69221 Dossenheim
 Tel.: +49 - (0) 6221 - 727-4619
 Fax: +49 - (0) 6221 - 727-6510
 E-Mail anwalt@richterrecht.com

Rechtsanwalt Richter ist Mitglied der
 Rechtsanwaltskammer Karlsruhe,
 Reinhold-Frank-Straße 72,
 76133 Karlsruhe,
 Tel.: +49 - (0) 721 2 53 40,
 Fax +49 - (0) 721 2 66 27
RAK Karlsruhe

Rechtsanwalt und Mediator Richter hat das Recht zum Führen der Berufsbezeichnungen Rechtsanwalt und Mediator in der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Die Tätigkeit von Rechtsanwälten richtet sich nach den berufsrechtlichen Regelungen der BRAO, BORA, FAO, RVG, sowie den Standesregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft.
 Diese Bestimmungen können auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/) eingesehen werden.

Gemäß § 28 Abs. IV BDSG widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.
 Wir wünschen keinerlei Werbezusendungen per E-Mail oder per Fax. Werbeanrufe sind ebenfalls unerwünscht.

Ich mache Sie hiermit darauf aufmerksam, dass die Anbieter von Diensten der elektronischen Post gem. § 113a (3) TKG zu speichern haben: 1. bei Versendung einer Nachricht die Kennung des elektronischen Postfachs und die Internetprotokoll- Adresse des Absenders sowie die Kennung des elektronischen Postfachs jedes Empfängers der Nachricht, 2. bei Eingang einer Nachricht in einem elektronischen Postfach die Kennung des elektronischen Postfachs des Absenders und des Empfängers der Nachricht sowie die Internetprotokoll-Adresse der absendenden Telekommunikationsanlage, 3. bei Zugriff auf das elektronische Postfach dessen Kennung und die Internetprotokoll-Adresse des Abrufenden, 4. die Zeitpunkte der in den Nummern 1 bis 3 genannten Nutzungen des Dienstes nach Datum und Uhrzeit un- ter Angabe der zugrunde liegenden Zeitzone. Die Anbieter von Internetzugangsdiensten müssen gem § 113a (4) TKG speichern: 1. die dem Teilnehmer für eine Internetnutzung zugewiesene Internetprotokoll-Adresse, 2. eine eindeutige Kennung des Anschlusses, über den die Internetnutzung erfolgt, 3. den Beginn und das Ende der Internetnutzung unter der zugewiesenen Internetprotokoll-Adresse nach Datum und Uhrzeit unter Angabe der zugrunde liegenden Zeitzone. § 113a (5) TKG bestimmt ferner: Soweit Anbieter von Telefondiensten die in dieser Vorschrift genannten Verkehrsdaten für die in § 96 Abs. 2 genannten Zwecke auch dann speichern oder protokollieren, wenn der Anruf unbeantwortet bleibt oder wegen eines Eingriffs des Netzwerkmanagements erfolglos ist, sind die Verkehrsdaten auch nach Maßgabe dieser Vorschrift zu speichern. Aus diesen Gründen kann die anwaltliche Verschwiegenheit bei Kontaktaufnahme oder Kontaktherstellung unter Zuhilfenahme technischer Kommunikationsmittel in Zukunft nicht mehr gewährleistet werden.
Weitere Informationen gem. § 2 Abs. 1 Nr. 11 DL-InfoV:
 Die Berufshaftpflichtversicherung ist die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden.
 Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist die Vertretung vor außereuropäischen Gerichten und die Tätigkeit aus nicht in der Bundesrepublik Deutschland eingerichteten Kanzleien.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Karlsruhe (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (s. oben), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.
test


Fachartikel:
   
Arbeitsrecht

» Kündigung des Arbeitgebers: Klagfrist beachten!
» Urteil zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG):
» Überblick über die Tücken des Arbeitszeugnisses
Familienrecht

» Erstattungsanspruch eines geschiedenen Ehemannes gegen seinen ehemaligen Schwiegervater wegen Renovierungs- und Umbauarb
   
Internetrecht - Onlinerecht - Ebay

» Neues von der Impressumsfront
» Eltern haften nicht für ihre Kinder
» 0190-Abzocke: Urteile im „Autodialer-Verfahren“ rechtskräftig
» Landgericht Heidelberg stärkt Ebay-Kundenschutz
» Kriminalisierung von Systemadministratoren?
» Eingeschränkte Haftung von eBay für Angebot jugendgefährdender Medien
» Homepagehaftung
» Zur Frage der Haftung des Betreibers eines Internetforums
Medizinrecht

» Medizin, Urheber- und Wettbewerbsrecht und die Abmahnung
   
Mietrecht und Pachtrecht

» Die Räum- und Streupflicht
» Bundesgerichtshof zur Unwirksamkeit nicht hinreichend verständlicher Quotenabgeltungsklausel für Schönheitsreparaturen
» Bundesgerichtshof zur Unwirksamkeit nicht hinreichend verständlicher Quotenabgeltungsklausel für Schönheitsreparaturen
» Rauchen in Mietwohnungen kann Schadensersatzpflichten der Mieter begründen
» BGH zu Modernisierungsmaßnahmen des Grundstückskäufers
» Der BGH zur Tierhaltung in Mietwohnung
» Anforderungen an die Begründung einer Mieterhöhung bei Teilinklusivmiete
» Mieterhöhung nach Modernisierung trotz verspäteter Mitteilung
» Urteil des BGH zur Mieterhöhung, wenn die vermietete Wohnung tatsächlich größer ist als vertraglich vereinbart
» Urteil des BGH zur Mieterhöhung, wenn sich die ortsübliche Vergleichsmiete seit Vertragsabschluss nicht erhöht hat
Steuerrecht

» Pferderennen sind nicht gemeinnützig
» Tierarztkosten nicht so einfach steuerlich absetzbar
   
Strafrecht

» Dokumentation ist alles
» Das Double-Opt-In-Urteil des OLG München - Much ado about nothing?
» Bundestag verabschiedet neues Telekommunikationsüberwachungsrecht
» Bundesgerichtshof entscheidet zu Belehrungspflichten der Strafverfolgungsbehörden
» Drängeln im Stadtverkehr kann strafbar sein
» Keine Strafbarkeit nach § 142 Abs. 2 Nr. 2 StGB bei vorsatzlosem Sich-Entfernen vom Unfallort
» Gesetzesänderung zum Schutz von Stalking-Opfern
Urheber- und Medienrecht

» Das Urheberrecht des Architekten
» Das neue Urheberrecht tritt in Kraft
» Internethaftung
» Bundestag beschließt neues Urheberrecht
   
Verkehrsrecht

» Geblitzt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung?
» Führerschein in Gefahr auch auf dem Fahrrad
» Betrunken hoch zu Ross – Führerschein in Gefahr?
» Nutzungsausfall bei Neuwagenkauf vor dem Unfall
» Verkehrsunfallopfer können vor ihrem Heimat-Gericht gegen die gegnerische Versicherung klagen
» Kinder haften im Straßenverkehr nur eingeschränkt.
» Folgenreicher Verstoß gegen das Sichtfahrgebot bei Dunkelheit
» Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall
Versicherungsrecht

» Der BGH zum Ausgleich eines unfallbedingten Fahrzeugschadens
» Änderungen im Straßenverkehr-Versicherungsschutz
» Bin ich eigentlich versichert?
» Umfang des Privathaftpflichtversicherungsschutzes für minderjährige Kinder
» Bundestag beschließt neues Versicherungsvertragsrecht
» Hundehalterhaftpflicht Benzinklausel
   
Architekten- und Ingenieurrecht

» Die Beweislast beim Architektenhonorar
» Neues Urteil zur Architektenhaftung
Arzt- und Kassenrecht

» Tierarzt trotz Notdienst nicht erreichbar – 5.000 € Bußgeld
   
Gewerberecht

» Die Nichtrauchergesetze und der Konkurrenzkampf
Haftungsrecht, freie Berufe

» Ein Züchter muss nicht alles untersuchen, auch rassespezifische Risiken nicht
» Wann haftet ein Tierarzt?
» Die Darlegungslast für den Tierkäufer zur Unternehmereigenschaft des Verkäufers
» Haftung des Reiseveranstalters für einen Zusatzausflug
   
Handels- und Wirtschaftsrecht

» Beweislast bei Sachmängelgewährleistung im Verbrauchsgüterkauf
Internationales Recht

» Vollstreckungsmaßnahmen gegen fremde Staaten in Deutschland zulässig
   
Jagd- und Waffenrecht

» Wegfall der Eigenschaft eines Jagdreviers als Hochwildrevier
Jugendstrafrecht

» Änderungen im Jugendstrafvollzug in Baden-Württemberg
» Baden-Württemberg legt Jugendstrafvollzugsgesetz vor
» Baden-Württemberg legt Jugendstrafvollzugsgesetz vor
   
Kaufrecht

» Ohne Nacherfüllungsverlangen keine Schadensersatzansprüche
» Bei einer Nachbesserung muss der Verkäufer nicht immer alle Kosten ersetzen
» BGH ächtet Handel mit Gnadenbrottieren
» Ein Zuchthund ohne Zulassung ist mangelhaft
» Bedeutung der Angabe „Unfallschäden lt. Vorbesitzer: Nein“ beim Gebrauchtwagenkauf
» Die Änderungen in der LPO und die Auswirkungen auf den Reitsporthandel
» Tierzüchterin muss an lesbische Frau zahlen
» Schadensersatzanspruch nach einem unberechtigten Mangelbeseitigungsverlangen
» Recht zur sofortigen Kaufpreisminderung bei arglistiger Täuschung durch den Verkäufer
» Geschenkgutscheine sind drei Jahre gültig
» BGH zur Verjährung von Ansprüchen aufgrund mehrerer Fehler
» BGH zur Verjährung von Ansprüchen aus fehlerhafter Beratung
» Was tun gegen Drückerbanden?
» Beweislastumkehr beim Kauf eines Tieres
» Käufer eines neuen Geländewagens kann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Neuwagen nicht den Entwicklungsstand vergle
» Aufklärungspflichten des Verkäufers beim Verkauf zur Selbstmontage durch Laien
Medienrecht

» Das Double-Opt-In-Urteil des OLG München - Much ado about nothing?
» Richtiges Verhalten gegenüber einer urheberrechtlichen Abmahnung
   
Nachbarrecht

» Neues Urteil des BVerfG zum Thema Ruhestörung
» Hundehaltung und Nachbarrecht
Pferderecht

» Einstellungsvertrag:
» Der Einstallungsvertrag – Mietvertrag, Verwahrungsvertrag oder alles drei?
» Reitstunde mit Folgen…
» Kein Schmerzensgeld für Streichler
» Tod eines Pferdes wegen Fütterung frischen Heus - Stallbesucher verurteilt
» Reitunfälle und die Haftung
» Haftungsfragen bei Pferdepensionsverträgen
» Reitstunde mit Folgen…
» Mangelhaftigkeit eines Tieres wegen Abweichung von der physiologischen Norm
» Die Rechtsprechung zu Telereizgeräten und die Folgen für Stromzäune
» Teile des neuen Hufbeschlaggesetzes nichtig
» Rechtliche Rahmenbedingungen von Pferdeauktionen und die Haftung der Zuchtverbände als Veranstalter
» Mangelhaftigkeit eines Reitpferds wegen Abweichung von der physiologischen Norm
» Wann ist ein Tier neu, wann gebraucht?
» Die Haftung des Tierarztes bei der An- bzw. Verkaufsuntersuchung
» Vom Sinn eines Schutzvertrages
   
Presserecht

» Anzeigen müssen presserechtlich als solche gekennzeichnet sein
» Veröffentlichung von Fotos Prominenter in der Presse
Recht des öffentlichen Dienstes

» Grenzen gewerblicher Nachfrage per Telefax und E-Mail
   
Reiserecht

» Minderung des Reisepreises bei Beinahe-Absturz auf dem Rückflug
» Reisemängel muss man rügen
» Was tun bei Reisemängeln?
» Freie Fahrt für Fahrgastrechte
» Haftung des Reiseveranstalters für einen Zusatzausflug
» Haftung eines Reiseveranstalters trotz Versäumung der Ausschlussfrist
Strafvollzugsrecht

» Bundestag ändert Rechtsschutz im Jugendstrafvollzug
   
Telekommunikationsrecht

» Bundestag beschließt Vorratsdatenspeicherung
Vereins- und Verbandsrecht

» Musterbeispiel eines Vereinsgerichtsverfahrens?
» BGH zur Frage der Vereinsvorstandsvergütung
» Bundesgerichtshof entscheidet über Rechtmäßigkeit von Umlagen
» Vereinsbeschlüsse
» Außergewöhnliche Zuwendungen an Sportvereine lösen Schenkungssteuer aus
» Gehalt für Vereinsvorstände
» Probleme und Chancen bei Zusammenschlüssen von Vereinen
» Ein Verein haftet für seine Mitglieder
» Der Verein und seine Führungsstruktur
» Internethaftung
» Mitgliederrechte - Mitgliederpflichten
» Vereinsrecht – Gründung eines Vereins und Satzungsfassung
» Die Haftung des Vereins und seines Vorstands gegenüber Dritten
» Vereinsbeschlüsse
» Aktuelle Rechtsprechung zum Vereinsrecht
» Vereine und das Nachbarrecht
» Die Haftung des Vereinsvorstandes
   
Verkehrsstrafrecht

» EU-Führerschein-Richtlinie macht Führerscheintourismus uninteressant
Vertragsrecht

» Rechte von Sortenschutzinhabern gestärkt
» Vertragsschluss via Internet und der Fernabsatzkauf
» Bundesgerichtshof kippt Allgemeine Geschäftsbedingungen von Premiere
» Widerrufsbelehrungen müssen auch über Rechte des Verbrauchers informieren
   
Wettbewerbsrecht - Werberecht

» Neues Urteil des Bundesgerichtshofs zum Schutz vor Werbung durch E-Mail und SMS
» Neue Entscheidung des Landgerichts Heidelberg zu unerwünschten Werbeanrufen
» BGH zur Strafbarkeit unwahrer Werbung mit Gewinn- und Geschenkversprechen
» Verbraucherschutz - Die unerlaubte Werbung und was man dagegen tun kann
» Die unerlaubte Werbung und die Abmahnung
» Die unerlaubte Werbung und was man dagegen tun kann
» Landgericht Heidelberg verurteilt Internetanbieter wegen unerlaubter Telefonwerbung
» BGH zu Preisangaben im Internetversandhandel
» Urteil des BGH zu den Informationspflichten im Fernabsatz
» Unaufgeforderter Telefonanruf zu Werbezwecken
» Übrig gebliebenes Werbematerial muss vom Absender eingesammelt werden
» Verbraucherschutz - Die unerlaubte Werbung und was man dagegen tun kann
» Abmahnungen nach dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro-
» Auskunftsanspruch gegen Telefongesellschaft bei unverlangter Werbe- SMS
» Abmahnwelle nach dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro-
» Abmahnwelle nach ElektroG
Wohnungseigentumsrecht

» Änderung der funktionalen und örtlichen Rechtsmittelzuständigkeit durch Gesetz zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetze
» Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
   
Zivilrecht, allgemein

» Schadensersatz und Schmerzensgeld von Erben des Opfers gegen Erben des Täters.
» Was tun, wenn…
» Bundesgerichtshof kippt Allgemeine Geschäftsbedingungen von Premiere
» Kinder haften im Straßenverkehr nur eingeschränkt.
» Haftung des Turnierveranstalters trotz Einhaltung der LPO?
» Sturz ohne Sattel
» Die Haftung der Tierärzte
» Was tun, wenn die Rechtsschutzversicherung kündigt?
» Nach dem Hundebiss…
» Was ist ein Tier wert ?
» Kinder haften nur eingeschränkt – auch wenn Tiere im Spiel sind.
» Ruhestörung durch Hundegebell?
» Haustürgeschäft zur Vorbereitung einer Existenzgründung
» Keine Panik bei horrenden Telefonrechnungen
» Telereizgeräte – Ein Reizthema
Zwangsvollstreckungs-Recht

» Neue Gesetzesinitiative zum Schutz bei Kontopfändungen
 
SeitenanfangSeitenanfang
 

Anwaltzentrale.de – Ein Service der cemore GmbH
Lindenstraße 102a | 49393 Lohne | Deutschland
Tel.: +49 4442/8027-0 | Fax.: +49 4442/8027-29 | E-Mail: info@cemore.de

Impressum | Anwaltsuche | Fachartikel | Autoren | Für Anwälte | Über uns | Kontakt | Fachartikel Sitemap

Anwaltzentrale.de führt keine Rechtsberatung durch.
Alle verwendeten Markennamen und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen und Marken der jeweiligen Eigentümer.